Sonntag, 13. Dezember 2015

Keksrezept: Florentiner

Es ist schon wieder der nächste Adventsonntag, und das heißt es gibt wieder ein neues Keksrezept von mir! :)
Heute zeige ich euch wie ihr Florentiner backen könnt, diese Kekse sind an Weihnachten gar nicht mehr wegzudenken.


Zuerst widmen wir uns dem Teig! Dafür braucht ihr 250g glattes Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 180g Butter, 90g Staubzucker, 1 Packung Vanillezucker und 1 Ei! 
Zuerst versiebt man das Mehl mit dem Backpulver und verbröselt das schnell mit der kalten Butter. Dann knetet man das ganze schnell mit den restlichen Zutaten zu einem festen Teig zusammen. Den gebt ihr dann in Frischhaltefolie und gebt ihn für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.


Während der Teig im Kühlschrank rastet, können wir uns der Glasur widmen! Dafür braucht ihr 100g kandierte Früchte, 1/8 l Schlagobers, 50g Honig, 50g Butter, 150g Staubzucker und 150g Mandelblättchen.
Dann vermischt ihr das Schlagobers, den Honig, die Butter und den Zucker und kocht das ganze auf. Dann noch Mandeln und Früchte untermischen und das ganze abkühlen lassen.



Während die Glasur abkühlt, ist wahrscheinlich schon eine halbe Stunde vergangen und wir können den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auswalken. Außerdem kann auch schon das Backrohr auf 180 °C vorgeheizt werden :) Dann gebt ihr den ausgewalkten Teig auf ein Backblech mit Backpapier und verstreicht die mandelnasse gleichmäßig darauf!



Dann gebt ihr das Backblech auf die mittlere Schiene bei ca. 20 Minuten in das Backrohr. Danach sollten sie in etwa so aussehen:


Dann müsst ihr sie nur noch in kleinere Vierecke schneiden und die Enden in Schokoladenglasur eintunken - und fertig sind die traumhaften Kekse! :) 










Kommentare:

  1. sehen total lecker aus

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Australia, Rio, Amsterdam...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich kann dir versichern, dass sind sie auch :P

      Löschen
  2. Das sieht echt lecker aus! Wird morgen ausprobiert ^^

    <3 Sara

    www.thecosmopolitas.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr :)
      Viel Spaß beim Backen ^^
      liebe Grüße Jenny

      Löschen